aktuelle Stellenangebote

Hybrid-Arbeiten

Klinik oder Praxis - doch mal beides !

hybrid Arbeiten

Als junger Facharzt weiß man oft nicht soll ich in der Klinik bleiben oder in die Praxis gehen - beides hat Vor- und Nachteile.


Warum nicht die gute Kombination von beidem?

Seit 1.1.2018 haben wir drei junge Fachärtzte eingestellt, die von diesem Angebot und Modell Gebrauch machen.


Man arbeitet also 2-3 Tage in der Klinik, den Rest der Woche in der Praxis - bei insgesamt variabler Einteilung.

So können diese Kollegen beispielsweise jene Patienten, die sie als operationswürdig am Anfang der Woche in der Praxis neu kennengelernt haben, gegen Ende der Woche selbst operativ versorgen - natürlich unter Anleitung eines erfahrenen Kollegen.

Dies führt schnell zum Aufbau einer operativen Erfahrung, ohne den oft langwierigen und mühseligen Weg bei alleiniger Kliniktätigkeit - Lässt aber auch das eigene operative Ergebnis im Langzeitverlauf und in persönlicher Betrachtungsweise in der niedergelassenen Praxis vor Ort erkennen.